Unterricht

 

Ein Instrument zu spielen macht Spaß und kann sehr erfüllend sein. Egal, welches Alter man hat: 

Unterricht nehmen, um Musik zu machen kann jeder, das hat mir die Erfahrung aus 20 Jahren Unterrichtstätigkeit gezeigt.

Es gibt viele - auch im Seniorenalter - die in der Jugend Instrumentalunterricht hatten, ihn irgendwann aufgeben mussten und erst viel später wieder anfangen können oder möchten. Auch dann sind noch Fortschritte auf dem Instrument möglich. Wichtig ist, dass regelmäßig - am besten jeden Tag - geübt wird. Täglich 20min zu üben bringt viel mehr als zweimal die Woche zwei Stunden. Dann wird das eigene Vorankommen erfahrbar und steigert die Motivation.

Ich gebe Querflöten- und Klavierunterricht für Kinder, Erwachsene und Senioren, mache aber auch gerne Lied- und Instrumentalbegleitung z.B. für Prüfungen oder Konzerte.

Sie können zwischen den Unterrichtsformen 30min oder 45 min wählen. Der Unterricht kann bei mir oder bei Ihnen zu Hause stattfinden.

 

Weitere Informationen wie etwa über das Honorar gebe ich Ihnen gerne auf Anfrage.